“Working” – Komische Oper

© 2014, Komische Oper Berlin, 45SEC

A movie theater spot for one of Berlin’s famous three opera houses

Kinospot für die Komische Oper Berlin – entstanden aus dem Musikvideo “Working” für HERE TODAY.

Regie Laura Laabs | Kamera Carlos Vasquez | Montage Max Kerkhoff

Drehort: Komische Oper Berlin
Darsteller: Mirka Wagner und Mitarbeiter der Komischen Oper Berlin

Musik: “Working” HERE TODAY (Florian Schirmacher, Engin Seyrl), formresonance.com

“Sowohl klanglich als auch textlich wird das Thema Arbeit verhandelt — Arbeit im Jetztzustand, Arbeit im Übermaß, Arbeit zwischen Selbstverwirklichung und Selbstaufgabe. Welcher Begriff, oder besser, welches Bild von Arbeit passt noch in unsere Zeit? Wie so oft liefert uns die Oper hierzu passende Bilder. Auch ein Opernhaus mit all seinen unterschiedlichen in einander verzahnten Gewerken, die jeweils für einen anderen Begriff von Arbeit stehen, kann wie ein Uhrwerk erscheinen — das wachsame Warten in der Pförtnerloge, die Frau im grünen Schein des Kopiererlichts, das präzise Maßnehmen in der Kostümabteilung und schließlich der fulminante Auftritt auf der Bühne. Im Videoclip »Working« wird Mirka Wagner, Ensemblemitglied der Komischen Oper Berlin, bei einem fiktiven Arbeitstag an der Komischen Oper Berlin von einer Kamera begleitet und dadurch die unterschiedlichsten Dimensionen von heutiger Arbeit — vom praktischen Handwerk bis zur Arbeit an der eigenen Identität — aufgefächert.” – Komische Oper Berlin

Musikvideo für HERE TODAY